Preisaktualisierung in: --:--

2,5 Pesos Goldmünze Mexiko 1/4 Hidalgo

Kaufen

116,13 €*

Anlagegold ist nach §25 c UstG. steuerbefreit

Bei dieser Abbildung handelt es sich um ein Beispiel.

Versandfertig in 7 Tagen, Lieferzeit 1-2 Wochen

Produktnummer: SW10227

Verkaufen

Wir schicken Ihnen gerne ein Angebot.
Nutzen Sie unseren Briefankauf.

Produktinformationen "2,5 Pesos Goldmünze Mexiko 1/4 Hidalgo"
Beim Viertel Hidalgo handelt es sich um eine mexikanische Goldmünze, die 1918-1920 und 1944-1948 von der Casa de Moneda de México, der nationalen Münzstätte Mexikos, ausgegeben wurde. Diese Münzstätte wurde bereits im Jahre 1535, auf Dekret des damaligen neuspanischen Vizekönigs Don Antonio de Mendoza y Pacheco (gestorben 1552) hin, gegründet und ist somit die älteste auf dem amerikanischen Kontinent.

Die 2,5 Pesos Viertel Hidalgo Goldmünze gehört zur sogenannten Centenario-Familie von Münzen, die infolge der Geldreform von 1905 nach und nach in Umlauf gebracht wurden.
Hierzu zählen außerdem:
  • der 2 Pesos Fünftel Hidalgo (offizielle Prägejahre 1919-1920, 1944-1948)
  • der 5 Pesos halbe Hidalgo (1905-1920, 1955)
  • der 10 Pesos Hidalgo (1905-1920, 1959)
  • die 20 Pesos Azteca Goldmünze (1917-1921, 1959)
  • die 50 Pesos Centenario Goldmünze (1921-1931, 1944-1947)
Spätere Nachprägungen reichen bis weit in die 1970er Jahre.

Eigenschaften der 2,5 Pesos Mexiko Viertel Hidalgo Goldmünze


Bei einem Rohgewicht von 2,08 g und 900/1000 Reinheit kommt der Viertel Hidalgo auf ein Reingewicht von gut 1,87 g Gold. Das Andermetall ist Kupfer, was der Münze einen rötlichen Schimmer verleiht. Der Rand ist geriffelt, der Durchmesser beträgt gut 15,5 mm. Mit 90 % Goldanteil wird der Mindeststandard für Anlagemünzen erreicht. Die Auflage der Originalprägungen beträgt insgesamt mehr als 3,7 Millionen, hinzu kommen mehr als 5 Millionen Nachprägungen. Dennoch gilt die Kleinmünze auch als beliebte Sammlermünze.

Vorder- und Rückseite


Die Vorderseite zeigt das seitliche Portrait von Miguel Gregorio Antonio Ignacio Hidalgo y Costilla Gallaga Mandarte Villaseñor (1753-1811). Der römisch-katholische Geistliche gilt als Vater der mexikanischen Unabhängigkeit. Er rief am 16. September des Jahres 1810 zum Aufstand gegen die Spanier auf; seit 1824 ist dies der gesetzliche Nationalfeiertag in Mexiko. - Entlang des Zierrandes sind der Münzwert "DOS Y MEDIO PESOS" sowie das Ausgabejahr eingeprägt.

Hinten befindet sich in Frontaldarstellung, entsprechend dem historischen Staatswappen 1893-1916, der mexikanische Adler auf einem Feigenkaktus (Opuntia), mit einer sich windenden Schlange in den Klauen, unterkränzt von Eichenlaubzweig links und Lorbeerzweig rechts. Die Abbildung geht zurück auf den aztekischen Gründungsmythos der Stadt Tenochtitlán, heute Mexiko-Stadt. "ESTADOS UNIDOS MEXICANOS" ist die offizielle Staatsbezeichnung "Vereinigte mexikanische Staaten".

Bestellen Sie jetzt bei uns Ihre 2,5 Pesos Mexiko Viertel Hidalgo Goldmünze!

Details

Feingewicht : 1,87 g
Herkunftsland: Mexiko
Metall: Gold
Prägejahr: diverse
Zustand: 2. Wahl, Resaleware, bankenüblich

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.