Telefon 0211 / 86 81 08 52
4.8 / 5 bei Google
Preisaktualisierung in: --:--

20 belgische Franc Leopold Goldmünze

Kaufen

496,58 €*

zzgl. Versandkosten

Anlagegold ist nach §25 c UstG. steuerbefreit

Bei dieser Abbildung handelt es sich um ein Beispiel.

Lieferzeit 1-2 Wochen nach Zahlungseingang

Produktnummer: SW10196

Verkaufen

Wir schicken Ihnen gerne ein Angebot.
Nutzen Sie unseren Briefankauf.

Produktinformationen "20 belgische Franc Leopold Goldmünze"
Die belgische Goldmünze 20 Franc mit dem Porträt von Leopold dem II. wurde in den Jahren 1867 bis 1882 geprägt. Die Regentschaft Leopold II. begann im Jahr 1865 und endete mit seinem Tod im Jahr 1909. Genau wie sein Vater Leopold I. stammte er aus dem deutschen Haus Sachsen-Coburg und Gotha.

Vermächtnis eines Königs: 20 belgische Franc Leopold Goldmünze

Leopold II. war ein glühender Vertreter kolonialistischer Ideen und zeigte früh Interesse am afrikanischen Kontinent. 1885 wurden seine Ansprüche auf den Kongo verbrieft und er stieg zum größten Landbesitzer der Welt auf. Mithilfe einer Söldnerarmee regierte er ein Gebiet, das 80-mal größer war als sein Königreich.

Ein Jahr vor seinem Tod verließ die Kolonie seinen Privatbesitz und wurde Teil des belgischen Staates. Mit dem Geld aus dem Kongo finanzierte Leopold II. prächtige Residenzen und betätigte sich als großzügiger Bauherr in den Städten Brüssel, Antwerpen, Ostende und Spa.

Technische Werte

Die 20 belgische Franc Leopold Goldmünze besteht aus einer robusten 900er Goldlegierung. Der Durchmesser der Münze beträgt 21,5 mm. Das Raugewicht liegt bei 6,4516 Gramm. Die Goldmünze enthält 5,81 Gramm Feingold (Feingewicht). Diese Werte entsprechen den Münznormen der lateinischen Münzunion.
Die 20 belgische Franc Leopold Goldmünze wurde in so hoher Auflage geprägt, dass sie noch heute als Anlagemünze gehandelt wird. Für Sammler spricht der historische Wert der Münze. Zum Zeitpunkt ihrer Ausgabe fungierte sie als Umlaufmünze. Sie war ein gesetzliches Zahlungsmittel und diente zur Finanzierung größerer Anschaffungen.

Münzbeschreibung der 20 belgische Franc Leopold Goldmünze 

Auf der Kopfseite der Münze findet sich die Inschrift "LEOPOLD II. ROI DES BELGES". Ins Deutsche übersetzt bedeutet die Inschrift: "LEOPOLD II. KÖNIG DER BELGIER". Auf der Zahlseite befindet sich das gekrönte und ummantelte Staatswappen des Königreichs Belgien. Im Zentrum zeigt es den Löwen des historischen Herzogtums Brabant mit ausgestreckter Zunge.

Das Wappen wird von dem Nominal "20 FR" und dem Schriftzug "L'UNION FAIT LA FORCE" eingerahmt. Der Ausspruch stammt aus dem Französischen und bedeutet übersetzt so viel wie "EINIGKEIT GIBT STÄRKE".

Prägung in zwei Sprachen

Eine belgische Besonderheit ist die Zweisprachigkeit des Königreichs. Der nördliche Teil, Flandern, spricht flämisch. Der südliche Teil, die Wallonie, spricht französisch. Aus diesem Grund wurden die Münzen in Flämisch und in Französisch geprägt. Von beiden Versionen brachte die "Königliche Belgische Münze" (nationale Münzprägeanstalt) die gleiche Stückzahl in Umlauf.

Details

Feingewicht : 5,81 g
Herkunftsland: Belgien
Metall: Gold
Prägejahr: diverse
Zustand: Resaleware, bankenüblich

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.