Preisaktualisierung in: --:--

1/10 Unze (oz) Wiener Philharmoniker Neuware

Kaufen

168,20 €*

Anlagegold ist nach §25 c UstG. steuerbefreit

Bei dieser Abbildung handelt es sich um ein Beispiel.

Versandfertig in 7 Tagen, Lieferzeit 1-2 Wochen

Produktnummer: SW10078

Verkaufen

Wir schicken Ihnen gerne ein Angebot.
Nutzen Sie unseren Briefankauf.

Produktinformationen "1/10 Unze (oz) Wiener Philharmoniker Neuware"

Philharmoniker Goldmünzen gibt es seit mehr als 30 Jahren. Während vor allem die größeren Stückelungen (Eine Unze, Halbe Unze und Viertel Unze) als klassische Anlageprodukte gelten und eine Bereicherung für praktisch jedes Edelmetall-Depot sein können, eignet sich die Philharmoniker Goldmünze in Form einer Zehntel Unze ideal als Geschenk. Denn dank der hochwertigen Verarbeitung, einem ansprechenden Design und den zugleich moderaten Anschaffungskosten ist der 1/10 Wiener Philharmoniker hervorragend als Sammlerstück oder als Einstiegsobjekt in die Welt des Goldinvestments geeignet.

Eine der gefragtesten Anlagemünzen der Welt

Die Philharmoniker Goldmünze zählte schon immer zu den gefragtesten Anlagemünzen weltweit. Dies ist einerseits in der Tatsache begründet, dass die Österreichische Münze als Emittent großes internationales Vertrauen genießt und Philharmoniker-Goldmünzen deshalb überall schnell und einfach ge- und verkauft werden können. Zum anderen besticht der Goldphilharmoniker auch durch seine äußere Erscheinung. Wie seine "größeren Geschwister" zeigt auch die Zehntel Unze auf der Münzvorderseite das Bild der bekannten Orgel aus dem Goldenen Saal des Wiener Musikvereins. Hinzu kommen bei der Zehntel Unze die Aufschrift "1/10 Unze Gold 999.9" und das Jahr der Prägung sowie die Angabe des Wertbetrages in Euro, der sich aus der Tatsache ergibt, dass der Philharmoniker in Österreich als gesetzliches Zahlungsmittel gilt. Bei der 1/10 Unze beträgt der Nominalwert 10 EUR, was jedoch weit unter dem tatsächlichen Goldpreis der Münze liegt. Die Münzrückseite zeigt verschiedene Musikinstrumente.
Wesentliche Details zur Münze:
  • Gewicht: 3,11 g (1/10 Unze)
  • Legierung: Feingold 999,9/1.000
  • Durchmesser: 16 mm
  • Herkunftsland: Republik Österreich
  • Emittent: Österreichische Münze AG
  • Designer: Thomas Pesendorfer
  • Erstausgabejahr: 1991 (1/10 Unze)

Hohe weltweite Akzeptanz

Da die Philharmoniker Goldmünzen in Österreich als gesetzliches Zahlungsmittel gelten, unterfällt der Erwerb in der Bundesrepublik Deutschland gemäß § 25c des Umsatzsteuergesetzes (UStG) nicht der Mehrwerksteuerpflicht, weswegen eine Anschaffung auch in dieser Hinsicht als günstig gilt. Die Auflage der Zehntel Unze betrug im Prägejahr 2019 rund 100.000 Stück, wodurch die Bekanntheit und Akzeptanz dieser kleinen aber feinen Münze auch in abgelegenen Regionen der Welt hoch sein dürfte. Als Vorsorgemaßnahme für mögliche Krisensituationen ist der Zehntel Philharmoniker somit ebenfalls gut geeignet.
Haben Sie Interesse am Erwerb eines Goldphilharmonikers in der 3,11 g-Version? Dann nutzen Sie am besten jetzt gleich die bequeme Bestellmöglichkeit in unserem Online-Shop.

Details

Bruttogewicht: 3,11 g
Feingewicht : 3,11 g
Feinheit: 999,9/1.000 Feingold
Größe: 1/10 Unze (oz)
Herkunftsland: Österreich
Hersteller: Münze Österreich AG
Metall: Gold
Prägejahr: ab 1989
Zustand: Neuware

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.